Ruinen von Ahn’Qiraj

Die Ruinen von Ahn´Qiraj (AQ 20) zählen zu den lukrativsten Schlachtzügen in World of Warcraft. Entscheidend ist nicht die Menge des Goldes sondern die Items, welche von den Trash-NPC´s fallen gelassen werden.  In AQ können wir einige der teuersten Transmog-Teile farmen, die es gibt. Darunter zählt unter anderem das „Glorreichen-Set“ sowie das „Vorposten Set“ (Glorreichen Recolor).

Zone: Silithus (Kalimdor)

Ablauf und Farm Route

Das Wichtigste an dieser Route ist, dass ihr keinen Boss tötet. Wir farmen in diesem Raid nur die Trash NPC´s, sodass wir pro Stunde 10 Mal durch laufen können. Aufpassen müsst ihr im roten Bereich, dass ihr in dieser Zone keinen NPC angreift, da diese zum Bosskampf zählen!

Farmroute Ruinen von Ahn’Qiraj

Ich bevorzuge es beim Totenkopf über den Felsen in die Tiefe zu springen damit der Charakter stirbt. Der Weg vom Friedhof zum Eingang ist um einiges schneller als vom Totenkopf zum Eingang.

Welche Items findet man in dieser Instanz?

95% dieser schönen und teureren Transmog-Items droppen von den Silikatfressern. Diese kleinen Würmer sind für euch GELB und greifen euch nicht von alleine an! Solltet ihr also AQ20 machen farmt auf jeden Fall diese Würmer ab.

Kurze Erklärung: Da die Preise für Transmog serverabhängig stark schwanken gebe ich keine fixen Werte in Gold mehr an. Die wertvolleren Gegenstände sind mit mehr Sternchen markiert. Ein Gegenstand mit 5 Sternchen ist im Vergleich zu einem Gegenstand mit nur einem Stern also auch entsprechend mehr wert. So bekommt ihr einen kleinen Eindruck, über welche Gegenstände ihr euch beim farmen freuen solltet!

Das Glorreichen-Set

Dieses Set zählt zu den beliebtesten und teuersten Style Gear Sets in WoW.

Am Ende einer Instanz geht es darum, so schnell wie möglich wieder an den Eingang zu kommen. Nur wenige Instanzen haben am Ende einen Ausgang. Folgende Methoden könnt ihr nutzen:

Druide – Traumwanderung

Der Druide ist für das Transmog farmen die Ideale Wahl, da er sich mithilfe der Traumwanderung in den Smaragdgrünen Alptraum porten kann. Dort angekommen, drückt ihr erneut auf die Traumwanderung und steht automatisch vor eurer letzten Instanz. Solltet ihr kein Legion gespielt haben, dann müsst ihr Teleport: Mondlichtung benutzen.

Mönch – Zenpilgerfahrt

Als Mönch könnt ihr den Zauber Zenpilgerfahrt nutzen, welcher euch zu eurem Heimattempel bringt. Erneutes nutzen dieses Zaubers bringt euch wieder vor den Eingang der letzten Instanz. Dieser Zauber hat einen 60 Sekunden Cooldown.

Todesritter – Schwarzes Tor

Als Todesritter könnt ihr den Zauber Schwarze Tor nutzen, welcher euch in die Festung bringt. Erneutes nutzen dieses Zaubers bringt euch wieder vor den Eingang der letzten Instanz. Dieser Zauber hat einen 60 Sekunden Cooldown.

Gruppensuch-Funktion

Über das Gruppesuche-Tool könnt ihr unter Benutzerdefiniert eine Random Gruppe erstellen und anmelden. Im Anschluss klickt ihr auf euer Avatarbild im Spiel und wählt „Gruppe verlassen“. Nach 60 Sekunden werdet ihr aus der Instanz geportet und steht lebend an der Position des Geistheilers. Ihr solltet diese Funktion so timen, dass ihr nur noch wenige Sekunden vor dem Ende der Instanz seid, bevor ihr raus geportet werden.

Sterben

In manchen Instanzen besteht die Chance durch Wasser, Lava oder durch Fallschaden zu sterben.

Scroll to Top